Footer Helfer RELOADED - Version: 1.4.0
Footer Helfer RELOADED - Version: 1.4.0

BREITLING NAVITIMER 8

 

Breitling, berühmt für seine Chronographen und seine starke Verbindung zur Luftfahrt, hat gerade eine neue Fliegeruhren-Kollektion ins Leben gerufen: die Navitimer 8. Die 8 in ihrem Namen ist eine Anspielung auf die 1938 gegründete Huit Aviation Abteilung, die Cockpit-Instrumente sowie klassische Fliegeruhren für den zivilen und militärischen Gebrauch herstellte. Damals wählte Willy Breitling den Namen "Huit", das französische Wort für "acht", als Hinweis auf die acht Tage lange Gangreserve seiner legendären Cockpit-Instrumente.
Georges Kern, seit Sommer 2017 CEO von Breitling, freut sich besonders auf die neue Produktlinie. "Mit dem Navitimer 8", sagt er, "ehren wir nicht nur unser reiches Erbe, sondern auch unsere Vorreiterrolle beim Aufbau chronographischer Instrumente. Aber während die Modellreihe Navitimer 8 unserer Vergangenheit Tribut zollt, macht sie auch etwas wesentlich Wichtigeres: Sie öffnet die Tür zu einer sehr aufregenden Zukunft. "

 

 

 

Breitling Werbung für das Huit-Aviation-DepartmentDer Navitimer 8 - Brückenschlag zwischen Vergangenheit und Zukunft

Die Navitimer 8-Familie stellt fünf verschiedene Modelle vor, die der reichsten Luftfahrttradition der Uhrenbranche würdig sind und sich auf Breitlings Design-DNA und die technischen Merkmale der ersten Borduhren und Fliegeruhren sowie auf das Engagement der Huit Aviation Abteilung stützen.
Es ist auch erwähnenswert, dass sich Huit Aviation durch eine Reihe rigoroser Herausforderungen ausgezeichnet hat. Es unterzog jedes Instrument extremen Temperaturen und Vibrationen, bevor es seine Zeitgenauigkeit mit Oszilloskopen prüfte. Das Engagement der Abteilung für Qualität wurde belohnt, da sie sofort die Aufmerksamkeit von Militärfliegern auf sich zog und vor dem Zweiten Weltkrieg einen großen Auftrag für Chronographen von der Royal Air Force erhielt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

06_1931-advertisement-for-an-onboard-chronograph-made-for-aircraft-or-automobiles

 

Fortsetzung einer großen Tradition

Jedes der fünf neuen Modelle der Kollektion bringt einen bis ins kleinste Detail durchdachten Designcode mit hohem Wiedererkennungswert zum Ausdruck. Guy Bove, Kreativdirektor bei Breitling, der sich voll und ganz in das Design der Borduhren und Armbanduhren der Huit Aviation Department einmischte, beschrieb die Inspiration hinter dem Design des Navitimer 8 wie folgt: "Mit dem Navitimer 8 wollten wir eine Uhr kreieren, die unserer Vision für die Zukunft der Marke entsprach, aber auch den großen Breitling-Uhren aus der ersten bis Mitte des 20. Jahrhunderts Tribut zollte. Aus der Sicht des Designs nimmt sie eine einzigartige Position zwischen Huits Borduhren und dem Navitimer ein."

 

 

 

 

Historische Breitling Reference 768 bei Juwelier HungelingAuferstehung der Designwerte

Die neuen Uhren lassen einige der Design-Werte der Borduhren der Huit Aviation Abteilung wieder aufleben - insbesondere in Bezug auf die Zifferblätter und Blenden - sowie Breitlings ikonische Fliegeruhr, Reference 768, mit der drehbaren Lünette und dem markanten dreieckigen Zeiger, die ihn zu einem Favoriten unter Piloten machte. Ebenso wichtig waren die leuchtenden Zeiger auf schwarzen Zifferblättern, eine Kombination, die bei allen Lichtverhältnissen gut ablesbar war und auch zum Luftfahrt-Erbe von Breitling beigetragen hat. Die Navitimer 8 Uhren erinnern an das kompromisslose Flair dieser früheren Ära.
Für die Typografie der großen lumineszierenden arabischen Ziffern auf dem Zifferblatt jedes neuen Navitimer 8 Modells ließ sich Guy Bove von dem Stil inspirieren, der bei den Modellen des ersten Fliegeruhren einschließlich der Referenz 768 verwendet wurde. Die kleinen Dreiecke und die langen Minutenmarkierungen erinnern an einige der großen frühen Armbanduhren von Breitling, ebenso wie die skelettierten Stunden- und Minutenzeiger, deren Länge genau auf die Indexierung des Zifferblatts abgestimmt ist. Die abgeschrägten Zeiger verleihen dem Zifferblatt eine gewisse Raffinesse und Glanz.

Jede Navitimer 8 Uhr ist wasserdicht bis 10 bar (100 Meter). Ihre Zifferblätter sind alle durch beidseitig entspiegelte Saphirkristalle sichtbar. Die Chronographen der Familie bieten Gangreserven von 40 bis über 70 Stunden, je nach Modell und Uhrwerk.

Eine bidirektionale drehbare Lünette
Die drehbare Lünette mit praktischem Glasrand und praktischem Zeiger war ein unverzichtbares Element der frühen Fliegeruhren mit und ohne Chronograph. Ein ähnlicher bidirektionaler Drehring unterscheidet auch die neuen Armbanduhren. Der Träger kann kurze Zeitintervalle leicht messen, indem er den Zeiger in der entsprechenden Entfernung vor oder nach den Zeigern positioniert. Der Glasrand hat insgesamt 60 kleine Griffmulden: eine für jede Minute.

Das von der schrägen Lünette reflektierte Licht verleiht der Uhr ein sportliches Aussehen und betont das dezente Design.

Als klassische Fliegeruhr und Navigationsinstrument ist die Navitimer 8 ein stolzes Mitglied der bekanntesten Armbanduhrenfamilie von Breitling. Bei diesen Modellen konzentrierte sich die Marke auf optimale Lesbarkeit und Funktionalität und ließ sich von den Borduhren und einigen ihrer großartigen Chronographen aus den 1930er und 1940er Jahren inspirieren.

Details zu den einzelnen Modellen der Bretling Navitimer 8 Kollektion:

 

 

Navitimer 8 B01

Breitling Navitimer 8 B01 in Rotgold bei Juwelier Hungeling Breitling Navitimer 8 B01 bei Juwelier Hungeling Breitling Navitimer 8 B01 bei Juwelier Hungeling

Die Navitimer 8 B01 wird vom hauseigenen Breitling Manufakturkaliber 01 angetrieben, das für die Präzision eines COSC-zertifizierten Chronometers und eine Gangreserve von 70 Stunden sorgt. Das Display der Automatikuhr mit 43 Millimetern Durchmesser verfügt über 30-Minuten- und 12-Stunden-Zähler sowie ein Datumsfenster. Das Highlight dieser neuen Serie, die Navitimer 8 B01, ist in Edelstahl mit einem schwarzen oder blauen Zifferblatt oder in 18 Karat Rotgold mit einem bronzenen Zifferblatt, jeweils mit den markanten Designelementen kontrastierender Hilfszifferblätter, erhältlich. Sie wird an einem Edelstahlarmband oder einem Alligatorlederarmband mit einer Dornschließe präsentiert. Der COSC-zertifizierte Chronometer verfügt über einen transparenten Saphirboden.

 

 

Navitimer 8 Unitime

Breitling Navitimer 8 Unitime bei Juwelier Hungeling Breitling Navitimer 8 Unitime bei Juwelier Hungeling Breitling Navitimer 8 Unitime bei Juwelier Hungeling

Die Navitimer 8 Unitime wurde für internationale Reisende entwickelt. Die automatische Armbanduhr bietet eine Weltzeitanzeige durch einen genialen unabhängigen Stundenzeiger, der mit der Krone justiert werden kann. Herzstück des COSC-zertifizierten Chronometers ist das Breitling Manufacture Calibre B35, ein Automatikwerk, das mit seinem bidirektionalen Kugellagerrotor und zwei Federhäusern eine Leistungsreserve von mehr als 70 Stunden bietet. Das atemberaubende Zifferblatt ist in schwarz oder silber erhältlich. Die 43 Millimeter große Navitimer 8 Unitime hat ein Edelstahlgehäuse mit drehbarer Lünette, einen transparenten Saphirboden und wird mit einem Alligatorlederarmband mit Dornschließe geliefert.

  

Navitimer 8 Chronograph

Breitling Navitimer 8 Chronograph Blacksteel bei Juwelier Hungeling Breitling Navitimer 8 Chronograph mit blauem Zifferblatt und Lederband bei Juwelier Hungeling Breitling Navitimer 8 Chronograph mit Stahlband bei Juwelier Hungeling

 

 

Die Navitimer 8 Chronograph bietet 30-Minuten- und 12-Stunden-Zähler bei 12 und 6 Uhr, zusammen mit einem kleinen Sekundenzeiger bei 9 Uhr. Das COSC-zertifizierte Breitling Kaliber 13 Chronometerwerk ist das Herzstück dieser Uhr. Es wird automatisch mit einem einseitigen Kugellagerrotor aufgezogen und liefert eine Gangreserve von mehr als 42 Stunden. Das 43-Millimeter-Gehäuse ist in Edelstahl mit Lederarmband oder Edelstahlarmband oder in DLC-beschichtetem Stahl mit Lederarmband mit Dornschließe erhältlich. Die Navitimer 8 Chronograph hat eine solide, verschraubte Gehäuserückseite.

 

Navitimer 8 Day & Date

Breitling Navitimer 8 Day Date mit schwarzem Zifferblatt und Stahlband bei Juwelier Hungeling Breitling Navitimer 8 Day Date mit schwarzem Zifferblatt und Lederband bei Juwelier Hungeling Breitling Navitimer 8 Day Date mit blauem Zifferblatt und Stahlband bei Juwelier Hungeling Breitling Navitimer 8 Day Date mit blauem Zifferblatt und Lederband bei Juwelier Hungeling

Die Navitimer 8 Day & Date zeigt den Wochentag und das Datum sowie die Uhrzeit an. Der Wochentag ist auf der 12-Uhr-Position angegeben, während das Datum auf 6 Uhr platziert ist. Die automatische Armbanduhr wird vom Breitling Kaliber 45 angetrieben, dessen bidirektionale Aufzugsrotor über 40 Stunden Gangreserve bietet. Das Zifferblatt, in schwarz oder blau, wird durch ein doppelt entspiegeltes Saphirglas sichtbar. Das 41 Millimeter große Edelstahlgehäuse hat eine solide Verschraubung. Es kommt mit einem Lederband mit einer Dornschließe. 

 

 

Navitimer 8 Automatic

Breitling Navitimer 8 Automatic mit blauem Zifferblatt und Stahlband bei Juwelier Hungeling Breitling Navitimer 8 Automatic mit schwarzem Zifferblatt und Stahlband bei Juwelier Hungeling Breitling Navitimer 8 Automatic mit schwarzem Zifferblatt und Lederband bei Juwelier Hungeling Breitling Navitimer 8 Automatic Blacksteel

 Die Navitimer 8 Automatic gibt ein klare Statement zum Stil ab. Es ist eindeutig ein direkter Nachkomme von Breitlings legendären Uhren aus den 1930er und 1940er Jahren. Im Edelstahlgehäuse mit drehbarer Lünette und Zeiger befindet sich das Breitling Kaliber 17, das mit seinem bidirektional aufziehenden Rotor mehr als 40 Stunden Gangreserve zur Verfügung stellt. Das auffällige Zifferblatt ist in schwarz oder blau erhältlich. Der 41-Millimeter COSC-zertifizierte Chronometer hat einen soliden verschraubten Gehäuseboden und wird wahlweise mit einem Edelstahlarmband oder einem Lederarmband mit Dornschließe angeboten.

 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.